Portrait von Tiesenhausen

von | 25.08.2018

Portrait: Hans Ludwig von Tiesenhausen

Das annähernd lebensgroße Portrait (Ganzfigur) des Hans Ludwig von Tiesenhausen wurde 1804 von Anton Graff in Öl auf Leinwand gemalt. Auskunft über den Dargestellten gibt die
rückseitige Beschriftung.
Zahlreiche Schäden wie Deformationen des Bildträgers, Risse und Löcher in der Leinwand, Farbabplatzungen, Firnisvergilbung und Verschmutzung der Oberfläche waren Gründe für
eine umfangreiche Restaurierung im Jahr 2016.

Lieblingsstücke: Dr. Eike Eckert (Ostpreußisches Landesmuseum Lüneburg) über das Porträt „Hans Ludwig von Tiesenhausen“ von Anton Graff

Pin It on Pinterest

Share This